Schon gehört? Schon gesehen? Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit den Infos des Gewerbevereins!

124. Generalversammlung

2. März 2019 im Spittel Küttigen

Zur 124. Generalversammlung lud der Vorstand am 2. März 2019 die Mitglieder des Gewerbevereins Küttigen in den Spittel ein. Es gingen 104 Anmeldungen ein, 97 Personen nahmen am Anlass teil und konnten zur Begrüssung einen reichhaltigen, sehr leckeren Apéro geniessen.

Der offizielle Teil startete mit der herzlichen Begrüssung durch den Präsidenten Heinz Senn und der Wahl der Stimmenzähler. Anschliessend folgte die Genehmigung des Protokolls der GV 2018 durch die Anwesenden.

 

Durchs Vereinsjahr 2018

Der verlesene Jahresbericht 2018 zeigte die Vielfältigkeit der angebotenen Anlässe des Küttiger Gewerbevereins auf. Es gab eine vom Vorstand organisierte und gekochte Neujahrs-Suppe mit Spatz in der Köhlerhütte. An den beiden traditionellen Gwärbler-Znüni im Frühling und Herbst, bei Kaffee und Gipfeli, immer bei einem von uns Gewerblern, traf man in kurzer Zeit und unkompliziert viele Gewerbler zum Gedankenaustausch und Kennenlernen!  Bei hochsommerlichen Temperaturen reisten 28 Vereinsmitglieder nach Bern. Die eindrückliche Führung im Bundeshaus, die interessanten Gespräche mit den Nationalräten Knecht und Flückiger sowie der Stände- und Nationalratssaalbesuch fanden grossen Anklang. Der Höhepunkt des Jahres fand im September 2018 statt. Die Gewerbeausstellung im September wurde mit einem Grossaufmarsch von Besuchern belohnt. Im November 2018 fand wiederum „Schule trifft Gewerbe“ statt, eine Zusammenarbeit des Küttiger Gewerbevereins und der Oberstufenschule Küttigen. Wir hoffen, dass viele Schülerinnen und Schüler ihren „Traumjob“ finden oder bereits gefunden haben, und dass unsere Ausbildungsbetriebe motivierte junge Menschen ins Berufsleben führen dürfen. Auch fehlte der traditionelle Jassabend nicht, wie auch der Winteranlass beim gemütlichen Fondueplausch im Kafi Dorf (welcher wegen des stürmischen Wetters nach drinnen verlegt werden musste – Strohballen-Sitzplätze inklusive!). Anhand der Teilnehmerzahlen und der positiven Rückmeldungen schliesst der Präsident auf Gefallen am Vereinsleben unter den Gewerblern. Mit einem langen, warmen Applaus würdigte die Versammlung den Bericht, insbesondere dankte Didier Blétry dem Präsidenten für seine kompetente, oft (zeit-) intensive Arbeit, sein Interesse und die Präsenz an Anlässen der Gewerbevereins-Mitglieder,  wie auch seine vorzügliche Sitzungs-Leitung im Vorstand.

 

Kassabericht

Die Versammlung erteilte dem Kassier Christoph Lüthi Decharge für den Kassabericht 2018 und dankte ihm für seine kompetente Arbeit mit einem herzlichen Applaus. Auch der Mitgliederbeitrag 2019 sowie das Budget 2019 wurden genehmigt.

 

Wahlen

Die Versammlung konnte vier Gewerbebetriebe in den Verein wählen.  Das Ehepaar Ueli und Marianne Geier trat in den verdienten Ruhestand und wurde zum Freimitglied gewählt. Sie führten zusammen mit Brigitte und Hans Geier den Bauernhofbetrieb in Küttigen und Geier‘s Hoflädeli, welche natürlich noch weiter bestehen. Auch im Vorstand gab es positive Veränderungen. Mit der Wahl von Patrick Blattner, Blessing AG, (2. von rechts) setzen sich nun acht Vorstandsmitglieder für den Verein und die Zukunft des Küttiger Gewerbes ein.

 

Ins Jubiläums-Jahr mit frischem Logo

Seit der letzten Ausgabe erscheint der Küttiger Anzeiger, das offizielle Publikationsorgan von Küttigen und Rombach, mit unserem neuen Vereinslogo. Dieses ziert auch die Stand-Fahnen, welche diese GV umrahmten und die weiteren Aktivitäten des Vereins kennzeichnen werden. Anlässlich des 70-Jahr-Jubiläums des Küttiger Anzeigers und des 125-jährigen Bestehens unseres Gewerbevereins finden im Jubiläumsjahr 2019/2020 insgesamt 13 verschiedene Anlässe statt - für die Vereinsmitglieder, aber auch für die Bevölkerung von Küttigen. Der Vorstand freut sich auf spannende und abwechslungsreiche Begegnungen!

 

 

Im Namen des Vorstandes danke ich allen Anwesenden für das zahlreiche Erscheinen und die guten, konstruktiven Gespräche!

 

Sara Berner