Schon gehört? Schon gesehen? Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit den Infos des Gewerbevereins!

Schüler sucht Beruf - Firma sucht Lernende - 2020

An die Unternehmen aus Küttigen, Aarau und Buchs AG


Liebe Unternehmer*innen aus Aarau, Buchs und Küttigen


Für Unternehmen ist es eine Herausforderung, Lehrstellen zu besetzen. Gleichzeitig sind sich viele Schüler/innen der Vielfalt des Lehrstellenangebots gar nicht bewusst. Der Gewerbeverband Aarau und die Gewerbevereine Buchs und Küttigen wollen deshalb Jugendliche und Unternehmen auch dieses Jahr zusammenbringen: zusammen mit der Oberstufe der Kreisschule Aarau-Buchs organisieren wir einen 4. Berufsbesichtigungstag für Schüler/innen.


Für eine weitere, erfolgreiche Durchführung sind wir auf Sie, liebe Unternehmerinnen und Unternehmer, angewiesen. Machen Sie mit und helfen Sie, den Jugendlichen von heute die Möglichkeiten für ihre Zukunft aufzuzeigen. Nehmen Sie die Chance wahr, Ihre Firma zu präsentieren und gleichzeitig mögliche Lernende für Ihr Unternehmen zu interessieren.



Der Berufsbesichtigungstag findet am Donnerstag, 19.11.2020 statt.


Am Berufsbesichtigungstag 2020 können alle Unternehmen aus Aarau, Buchs und Küttigen teilnehmen.
Mit dem Link https://ksab.berufsbesichtigungstag.ch/betriebe-und-unternehmen/login-fuer-betriebe gelangen Sie zur Eingabemaske, wo Sie die Besichtigungssequenzen erfassen können, welche Sie anbieten wollen (Alternative: Word Dokument & E-Mail).

Alle weiteren Informationen finden Sie auf https://ksab.berufsbesichtigungstag.ch/betriebe-und-unternehmen.

Haben Sie Fragen?
Bei organisatorischen und allgemeinen Fragen wenden Sie sich bitte an Suzanne Galliker, Vorstand Gewerbeverband Aarau, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel: 062 822 03 35.

Bei technischen Schwierigkeiten wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Wir sind überzeugt, dass dieses Projekt dazu beiträgt, die offenen Lehrstellen einfacher zu besetzen.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und eine rege Teilnahme!